Lindenschule

«Fürs Leben - gern lernen»


Die Lindenschule

Die Lindenschule öffnete ihre Tore im Jahre 2009 in Oberkirch am Sempachersee auf einem Bio­Bauernhof mitten im Grünen. 

Schule und Lernen findet also nicht in einem Schulhaus statt, sondern im Wald, auf dem Feld, am Bach, in der Küche, der Werkstatt, beim Schreiner, auf dem Markt, in der Stadt oder auch in Bastel­, Mal­, Theater­, Bibliothek­ und Studiums­Räumen. Je nachdem was am meisten Sinn macht. 

Die Lindenschule ist eine Privatschule mit (Vor­)Kindergarten und ist als Gesamtschule organisiert. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 4 Jahren bis zur 5. Klasse leben, lernen, spielen und arbeiten wie in einer grossen Familie. Ein weiterer Ausbau des Angebots für Kinder von 3 Jahren bis zum 9. Schuljahr, d.h. für die ganze obligatorische Schulzeit, ist vorgesehen

 Flyer

 Website


Florence Emmenegger

Schulleiterin

«Lernen ist nur nachhaltig, wenn es erfahrungsbasiert ist»




© 2019 IG Luzerner Privatschulen